47
   

aus Bietigheim - Bissingen ( heute Partnerstadt von Kusatsu )

Kusatsu - Yumomi-uta - Yohohoi-bushi
eine historische Tradition touristisch aufbereitet zeigt Badehauspersonal beim "Kuehlen" des zu heissen Badewassers durch
rythmisches Umruehren mit einer Art Holzloeffel zu japanischem Gesang - Das Wasser wird von 95 Grad (aus der Quelle)
auf ca. 48 Grad heruntergekuehlt ... wenn man nur kaltes Wassser zugiessen wuerde, dann wuerden auch die im Wasser
enthaltenen heilsamen Mineralien verduennt ... - wer´s glaubt ...

natuerlich duerfen die zahlenden Touristen danach auch mal ruehren und mitsingen ...

Tafel in Kusatsu zur Information ueber die japanische "romantische Strasse"

fotografiert im Treppenaufgang einer Strassenueberfuehrung in der Naehe von Kusatsu